Über uns

ZERTIFIKATE

  • 1. Zertifizierter Entsorgungsfachbetrieb gemäß §56 des Kreislaufwirtschaftsgesetzes
    • Sperrmüll
    • Elektro - & Elektrokleingeräte
  • 2. Qualitätsmanagementsystem nach DIN EN ISO

ORGANE DER GESELLSCHAFT

Geschäftsführung ; Verwaltungsrat ; Gesellschafterversammlung

HISTORIE

Die GISE mbH - Gesellschaft für Innovation, Sanierung und Entsorgung mit beschränkter Haftung wurde als erste Magdeburger Arbeitsförderungsgesellschaft am 22.04.1991 im Rahmen des sozialverträglichen Personalabbaus durch die SKET Schwermaschinenbau Magdeburg GmbH und die Landeshauptstadt Magdeburg gegründet. Die Eintragung im Handelsregister erfolgte am 26.04.1991 unter HRB 1846. Bereits im Gründungsjahr wurde die Kreishandwerkerschaft, als Mittelstandsvertretung Magdeburgs, Gesellschafter der GISE mbH. Seit 24.11.2011 ist die Landeshauptstadt Magdeburg alleiniger Gesellschafter.

LEISTUNGSÜBERBLICK

Gegenstand des Unternehmens ist - auf der Grundlage der gesetzlichen Regelungen gemäß SGB II und SGB III - die Reintegration durch Beschäftigung und Qualifizierung von Arbeitslosen, von Arbeitnehmern, die von Arbeitslosigkeit bedroht sind sowie von Sozialhilfeempfängern und Arbeitsuchenden unter besonderer Berücksichtigung der Integration von Frauen, Behinderten, Jugendlichen, älteren und schwer vermittelbaren Personen. Der Gegenstand soll hauptsächlich erreicht werden durch Planung, Anbahnung, Vorbereitung, Koordinierung und Durchführung von Projekten im öffentlichen Interesse als Maßnahmeträger oder Betreuer in Anwendung der gesetzlichen Regelungen sowie unter Nutzung weiterer gegebener Fördermöglichkeiten, insbesondere auch durch intensive Zusammenarbeit mit regionalen Wirtschaftsunternehmen und durch Kooperation mit anderen Sozialbetrieben. Sämtliche Anstrengungen der GISE sind darauf gerichtet, eine sehr breite Palette an Projekten, entsprechend der sehr differenzierten Voraussetzungen der Arbeitsuchenden anbieten zu können. Das ist der Beitrag der GISE, der nach wie vor hohen Arbeitslosigkeit entgegenzuwirken, Arbeitsuchenden ein Betätigungsfeld und eine Perspektive zu bieten sowie zur Verbesserung des Gesamtoutfits und der touristischen Infrastruktur der Landeshauptstadt beizutragen.

MITGLIED BEI